Gemeinde Rottach Egern

Seitenbereiche

Volltextsuche

Navigation

Seiteninhalt

Breitbandausbau in der Gemeinde Rottach-Egern

Verfahren zur Förderung von Hochgeschwindigkeitsnetzen im Freistaat Bayern gemäß Breitbandrichtlinie vom 10. Juli 2014.

Die Gemeinde Rottach-Egern ist bestrebt, die Breitbandversorgung in den aktuell noch unterversorgten Ortsteilen bzw. Ortsbereichen deutlich zu verbessern. Der Freistaat Bayern bezuschusst diese Bestrebungen durch ein Förderprogramm. Hierzu sind gemäß der Förderrichtlinie neun verschiedene Verfahrensschritte (Module) der Reihe nach abzuarbeiten.

In der Umsetzung dieser komplexen Thematik wird die Gemeinde Rottach-Egern durch die Firma Corwese GmbH unterstützt. Im Rahmen dieses Förderverfahrens werden die jeweiligen Schritte entsprechend hier auf der Website veröffentlicht.

Ansprechpartner ist Herr Peter Heimkreiter, Tel. 08022 / 6713-43, pheimkreiter(@)rottach-egern.de

Auflistung der Förderverfahren



1. Förderverfahren (seit 02.06.2015)



2. Förderverfahren (seit 02.11.2017)

Bürgerbeteiligung
Rottach-Egern